PRINCE HOUSE GALLERY

Kunstwerke sind keine toten Objekte, die hinter ein Absperrband gehören. Vielmehr ist ihr Platz mitten im Leben, um dem Betrachter neue Perspektiven und Horizonte zu eröffnen. Die Galerie versteht sich daher als Ort, an dem Leben und Kunst zusammenfinden.

NEUERÖFFNUNG

in H7, 1 (alte Sparkasse)

„BILDER EINER AUSSTELLUNG“

17. Sept. bis 17. Okt.

 

mit Werken von
Sabine Arndt, Sabine Becker, Wolf Becke, Katerina Belkina, Christian Borth, Dagmar Biertümpel, Sascha Hauk, Sussi Hodel, Brigitte Hofherr, Lea Jade, Markus Kaesler, Falk Kastell, Christian Klant, Kathleen Knauer, KP-H, Caroline Laengerer, Verena Landau, Michael Lerche, Thommy Mardo, Peter Mathis, Florian W. Mueller, Thomas Petri, Florian Richter, Ann-Katrin Schaffner, Andreas Scholz, Veronika Spleiss, Anke Theinert, Claudia Urlaß, Josef Walch 
 
sowie einer Kabinettausstellung zu Gerhard Vormwald im Prince House Tresor

NEWSLETTER