Die PRINCE HOUSE GALLERY in Mannheim

Prince House Gallery ist eine Marke und Galerie, die Werke renommierter und etablierter Künstler verkauft und präsentiert. In exklusiver Lage bieten die Räumlichkeiten der Ladengalerie eine einzigartige Anbindung an eine der innovativsten Umgebungen im Herzen Deutschlands. In SoHo Turley, einer einstigen Kaserne, die sich im Zuge der Konversion zu einem pulsierendem Stadtviertel verwandelt und eng verbunden mit innovativen Geschäftsmodellen bieten wir starke Kooperationen, ein breites Netzwerk und Kennerschaft, um das richtige Portfolio für die Wünsche und Ansprüche unserer Gäste zu erstellen und ihnen vor exklusiven Kunstwerken neue Einblicke zu verschaffen.

Upcoming Events

30. MÄRZ 2017, 18:30 UHR
BIER UND SCHOKOLADE / BIER-BARON: ›KUNSTVOLLES FÜR ALLE SINNE‹

Eine einzigartige Kombination! Der Experte und Bier-Baron Dennis Fix wird Ihnen kostbare Biersorten vorstellen, die noch den Horizont jedes Bierkenners erweitern. Dazu werden jeweils aufeinander abgestimmt feine Schokoladen serviert, die das Bieraroma abrunden und ergänzen. Es erwartet Sie eine Einführung in die Rohstoffe sowie weitere Hintergrundinformationen zu den Bierstilen …

weiter

ROBERT HÄUSSER

Robert Häusser (1924 – 2013) zählt nicht nur zu den bedeutendsten zeitgenössischen deutschen Fotografen der Nachkriegszeit, sondern auch zu jenen bedeutenden Künstlern, die es vermochten mit ihrem Werk eine Marke aufzubauen, die viele nachfolgende Fotografen, Künstler und Menschen inspirierte und noch heute eine internationale Strahlkraft besitzt. Robert Häusser erzählt auch eine deutsche Geschichte, die von seinen Erfahrungen mit dem Nationalsozialismus, seiner Zeit in der Ostzone, zahlreichen Begegnungen mit berühmten Persönlichkeiten und den Erfahrungen in seiner Wahlheimat Mannheim berichtet. Exklusiv vermarktet jetzt die Prince House Gallery Originale Robert Häussers …

›› weiterlesen

HOMMAGE VON BRIXY

Brixys mehrteilige Hommage an den ‚Acker‘ von Robert Häusser wird in der Prince House Gallery erstmalig präsentiert. Häussers Fotografie ist ein Werk, das sich aufgrund seiner monumentalen und tiefenräumlichen Struktur sofort jedermann einbrennt. Des ‚Ackers‘ tiefe Furchen und der fast unscheinbare Mann mit seinem Pflug – Häussers Vater – gehören wohl auch zu einem der intimsten und persönlichsten Notizen eines Fotografen, der nach dem Krieg den harten Boden mit bestellte und seinen Werdegang als Fotografen von Neuem beschloss. Nun lebt das Bild des ‚Ackers‘ in einer Hommage des Malers und Künstlers Brixy fort und wird in schwungvolle, farbenreiche Stimmungen getaucht …

›› weiterlesen

NEWSLETTER